Untertrubach - Burggraf - Großenohe - Haselstauden - Untertrubach

 

Ausgangspunkt unserer etwa 2,5 - 3 stündigen Wanderung ist der Brunnen vor der Untertrubacher Kirche. Hier beginnt ein schöner Rundwanderweg, der als Grünring markiert ist. Los geht’s in Richtung Wolfsberg. Nach ca. 30 Metern biegen wir gleich rechts ab und gehen hinter der Kirche vorbei und einen schönen Waldweg entlang. Nach ca. 800 Metern geht es sehr steil über viele Treppen, die erst 2005 vom FSV-Wolfberg neu errichtet wurden, zum Burggrafstein hoch. Dieser war bereits 1374 Ausgangspunkt zur Belagerung der Burgen Egloffstein, Leienfels und Wolfsberg. Noch heute kann man die Reste des Burgstalles 50 Meter bergwärts betrachten. Auch sollte man sich den schönen Ausblick von der Felskanzel in das Trubachtal nicht entgehen lassen, zu der man durch die "Hohle Kirche" gelangt.

Der Weg führt uns erst noch ca. 700 m weiter durch den Wald bis wir dann vorbei an einem liebevollen Garten, Feldern, Streuobstwiesen über das Hochplateau der Trubach nach ca. 800 m steil hinab in das Großenohetal kommen. Der Rundwanderweg führt uns nun nach rechts. Wer jedoch etwas Zeit mitbringt, sollte hier einen Abstecher in die kleine romantische Ortschaft Großennohe mit seinen Fachwerkhäusern und der Felsformation „Drei Zinnen“ unternehmen. Zu einer kleinen Rast laden hier die Wirtschaften "Zur Sägemühle" und die "Drei Zinnen" ein. Wieder zurück auf unserem Wanderweg folgen wir dem Bachlauf der Großennohe mit seinem plätschernden kristallklaren Wasser vorbei an der Spießmühle, dem alten Weiher und dem Einödhof Dörnhof über Haselstauden nach Untertrubach. Das letzte Wegstück ist ca. 2,3 km lang und weist keine großen Höhenunterschiede auf. In Untertrubach läßt man sich gerne zu einer besinnlichen Rast am plätschernden Brunnen nieder.

Leider ist der komplette Rundweg nicht für Kinderwagen oder dem Rollstuhl geeignet, jedoch kann das Teilstück Untertrubach, Dörnhof, Spießmühle, Großennohe und zurück gut mit dem Kinderwagen erwandert werden.

 

Karte Grünring

 

Höhenprofil Burggrag

Auf den Weg zur Aussichtsplattform des Burggrafsteins

Hohle Kirche1

 

Der Blick vom Burggraf in Richtung Egloffstein

Blick vom Burggraf nach Egloffstein

 

Von der Aussichtsplattform zurück zum Wanderweg

Hohle Kirche 2

 

Beim Burggraf

Burggraf Vorplatz

 

Eine Weide über der Großennohe

Weide über die Großennohe

 

Eine alte Wasserwehranlage an der Großennohe

Wehr an der Großennohe